Kix 2011

Wissen & Buch // Artikel vom 14.03.2011

Eine Zeltstadt im Nymphengarten hinter dem Naturkundemuseum ist der Ort des Kulturfestivals der Kinder und Jugendlichen, kurz: „Kix“.

Vom 14.-17.6. gibt es dort Mitmachaktionen und Workshops für alle zwischen sechs und 17 Jahren. Da geht es um Kultur, um Themen wie Gerechtigkeit, Armut oder Integration, um Kreatives und nicht zuletzt auch um Spaß und Spiel.

Vormittags Workshops, nachmittags jede Menge Aktionen, dazu Besuche im Museum oder Theater, dazwischen gemeinsam mittagessen – so sieht ein „Kix“-Tag aus. Das komplette Ferienprogramm inklusive KVV-Ticket und Mittagessen kostet 50 Euro pro Kind, der Bildungsgutschein des Karlsruher Kinderpasses ist einlösbar. Anmeldungen ab sofort online oder unter Tel.: 0721/133-5671. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lyrikwettbewerb „100 Jahre Paul Celan“

Wissen & Buch // Artikel vom 16.06.2022

Ist es in Anbetracht der aktuellen Realität der Kriegstragödie in Europa, mit ihrer infernalen Maschinerie der Vernichtung von Mensch und Menschlichkeit, mit ihren Hekatomben der Vertreibung, angebracht, zu einem Dichterwettstreit, halb nach antikem Vorbild, halb Poetry-Slam einzuladen, so wie dieses Grand Finale des Lyrikwettbewerbs zum Themenkomplex „Exil, Flucht, Emigration und Vertreibung – 100 Jahre Paul Celan“ geplant war?

Weiterlesen …




Poetry ohne Slam

Wissen & Buch // Artikel vom 03.06.2022

Lange und schmerzhaft wurde sie vermisst: eine Karlsruher Lesebühne.

Weiterlesen …




Learntec 2022

Wissen & Buch // Artikel vom 31.05.2022

Die Angebote an digitalen Lehr- und Lernmethoden sind durch die Pandemie rasant gewachsen.

Weiterlesen …




Letzte Generation: Infoabend

Wissen & Buch // Artikel vom 27.05.2022

Am Mo, 16.5. haben sechs UnterstützerInnen der Letzten Generation zwischen 7.35 und 9.15 Uhr in Karlsruhe die Ausfahrt der B10 von Westen kommend Richtung Kühler Krug / Kriegsstraße blockiert.

Weiterlesen …




Sasha Waltz im Gespräch

Wissen & Buch // Artikel vom 24.05.2022

Die Berliner Choreografin Sasha Waltz verschiebt die Grenzen zwischen Raum und Zeit und den Künsten, die jeweils darauf basieren.

Weiterlesen …




Georg Felsberg

Wissen & Buch // Artikel vom 21.05.2022

Die Ateliergemeinschaft Kulturbunker Daxlanden bietet in ihrem großen Raum unter dem Dach über dem Bunker von 1943/44 immer mal wieder Veranstaltungen an.

Weiterlesen …