Kix 2011

Wissen & Buch // Artikel vom 14.03.2011

Eine Zeltstadt im Nymphengarten hinter dem Naturkundemuseum ist der Ort des Kulturfestivals der Kinder und Jugendlichen, kurz: „Kix“.

Vom 14.-17.6. gibt es dort Mitmachaktionen und Workshops für alle zwischen sechs und 17 Jahren. Da geht es um Kultur, um Themen wie Gerechtigkeit, Armut oder Integration, um Kreatives und nicht zuletzt auch um Spaß und Spiel.

Vormittags Workshops, nachmittags jede Menge Aktionen, dazu Besuche im Museum oder Theater, dazwischen gemeinsam mittagessen – so sieht ein „Kix“-Tag aus. Das komplette Ferienprogramm inklusive KVV-Ticket und Mittagessen kostet 50 Euro pro Kind, der Bildungsgutschein des Karlsruher Kinderpasses ist einlösbar. Anmeldungen ab sofort online oder unter Tel.: 0721/133-5671. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.12.2019

Jörg Uwe Albig nimmt sich seinen „Zornfried“ vor.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.11.2019

Am So, 17.11., 21 Uhr, diskutieren ExpertInnen über Ethik in der Krebsforschung und flankieren damit die Wiederaufnahme des Stücks „The Broken Circle“, in dem Leukämie eine Rolle spielt (Kleines Haus).





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.11.2019

Eine „Insel aus Feuer & Eis“, das ist Island – ein Land mit extremen Kontrasten, mit den größten Gletschern Europas und den aktivsten Vulkanen der Welt.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.11.2019

Die digitale Welt eröffnet mit ihren Technologien neue Kommunikationswege und Geschäftsfelder.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.11.2019

Die Bilder vom flammenden Regenwald in Brasilien haben sich buchstäblich eingebrannt.