Kix 2011

Wissen & Buch // Artikel vom 14.03.2011

Eine Zeltstadt im Nymphengarten hinter dem Naturkundemuseum ist der Ort des Kulturfestivals der Kinder und Jugendlichen, kurz: „Kix“.

Vom 14.-17.6. gibt es dort Mitmachaktionen und Workshops für alle zwischen sechs und 17 Jahren. Da geht es um Kultur, um Themen wie Gerechtigkeit, Armut oder Integration, um Kreatives und nicht zuletzt auch um Spaß und Spiel.

Vormittags Workshops, nachmittags jede Menge Aktionen, dazu Besuche im Museum oder Theater, dazwischen gemeinsam mittagessen – so sieht ein „Kix“-Tag aus. Das komplette Ferienprogramm inklusive KVV-Ticket und Mittagessen kostet 50 Euro pro Kind, der Bildungsgutschein des Karlsruher Kinderpasses ist einlösbar. Anmeldungen ab sofort online oder unter Tel.: 0721/133-5671. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...