Kreative Bildungsarbeit im Kupferdächle

Wissen & Buch // Artikel vom 14.03.2011

Das Kupferdächle in Pforzheim ist ein Kulturtreff für junge Leute, die Lust haben, kreativ zu werden.

Videos drehen, ein eigenes Modedesign entwickeln, Cajóns selbst bauen, Streetart, Schauspieltraining, Bandproberäume, Breakdance – das sind nur einige der Möglichkeiten, sich kreativ auszuprobieren. Offene wöchentliche Gruppen oder festgelegte Workshops bieten die Gelegenheit, Dinge auszuprobieren oder zu lernen, die man schon immer mal machen wollte.

Dazu gehören übrigens auch Veranstaltungen jeder Art, die die Jugendlichen mit Unterstützung der Mitarbeiter organisieren können. Die Motivation, sich zu engagieren und eigene Ideen umzusetzen, wird durch diese Betreuung und die kostenlose Miete der Räume zusätzlich gefördert. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...