Kreativstart 2019

Wissen & Buch // Artikel vom 11.04.2019

Kreativstart

Wer wissen will, was wichtig ist, damit die eigene Geschäftsidee steilgeht, besucht den K3-„Kreativstart“.

Der jährliche Kongress des Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros Karlsruhe richtet sich zum siebten Mal an Gründer, Start-ups und Unternehmer; aber auch Interessierte dürfen sich angesprochen fühlen, wenn Speaker aus ganz Deutschland über neue Arbeitsfelder und -formen, Vermarktungsmöglichkeiten und Finanzierungsinstrumente referieren.

Holger Volland, Technologieexperte und Vize-Präsident der „Frankfurter Buchmesse“, thematisiert angelehnt an seinen Buchtitel die „Kreative Maschinenmacht“; Rafy Ahmed, Ba-Wü-Gründerpreis-Träger und 2017 mit einem 100.000-Euro-Deal für sein Sportswear-Label Morotai aus der „Höhle der Löwen“ nach Pforzheim zurückgekehrt, erläutert „How To Build A Brand From Scratch“ und die MFG zeigt anhand von „Ideenstark“-Preisträger Benjamin Bigot von Originelle Maßschuhe, wie man „Rückenwind durch Unterstützung und Förderung“ bekommt.

Außerdem u.a. dabei: Glücksforscherin Maike van den Boom („No Risk – no Glück. Warum die Skandinavier Arschbomben lieben“) und KIT-Technikphilosoph Armin Grunwald („Digitale Zukünfte – Ist der Mensch trotz aller Kreativität letztlich unterlegen?“), Rechtsanwältin Claudia Tröller („Ein Jahr DSGVO – alles erledigt?“) sowie Elke Sieber, ehemalige Leiterin des Städtischen Kulturbüros und ihr (Geschäfts-)Partner Daniel Wensauer-Sieber („Richtig netzwerken oder die Kunst der qualitätsvollen Netzwerkbildung und des Netzwerkmanagement“) geben neben anderen Referenten am Folgetag noch vertiefende Workshops. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.06.2019

Die in Karlsruhe geborene Autorin Nora Krug lebt in New York.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.06.2019

2012 legte Christian Matthiessen, Vordenker und Betreiber der Freiburger Jackson Pollock Bar, den „Theorie-Roman“ mit dem Titel „Otma & Lunl“ vor.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 21.06.2019

Das Jugendwort wird jedes Jahr durch den Langenscheidt-Verlag gekürt.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.06.2019

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, aber gefördert mit Finanzmitteln aus dem Bundesforschungsministerium und von Euratom, wird am KIT und im JRC die europäische Grundlagenforschung für Atomreaktoren der vierten Generation vorangetrieben.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.06.2019

„Spiegel Online“ urteilt kurz und knapp: „Ein Superbuch!“





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.06.2019

Leipzig. Sommer. Fußball-WM. Gute Freunde. Eine Geburtstagsfeier. Sex.