Kreuzwege

Wissen & Buch // Artikel vom 24.06.2007

Im Karlsruher Vier­ordtbad wurde eine Frau erwürgt. Die Spur führt auf dem Jakobsweg nach Speyer, wo die Er­mor­dete, eine ehemalige Nonne, zuvor einer Pilgerroute folgte.

Dort erfährt die Ahnen­forscherin und Hobbydetektivin Maren Mainhardt, dass zur selben Zeit auch in der Krypta einer Germersheimer Wallfahrtskirche eine erwürgte Frau aufgefunden wurde.

Die Wege der Mordopfer kreuzten sich in der Krypta des Speyerer Doms: "Kreuzwege" nennt sich deshalb unzweideutig der nach "Erbsünde" und "Blutrache" dritte badische Krimi der Autorin Eva Klingler, die am Do, 28.6., 20 Uhr im Vierordtbad liest. -rw

Eva Klingler, Kreuzwege. Ein badischer Krimi,
288 S., broschiert, 9,90 Euro,
G. Braun Buchverlag Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 27.07.2020

Jeder kennt sie, doch nur wenige wissen, wie sie wirklich wirken und täglich das Leben vieler Menschen retten können.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.07.2020

Das „Beyond“-Festival verlegt sich in diesem Jahr ins Internet, fasst aber ein gänzlich physisches Phänomen ins Auge.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.07.2020

Das Museum für Literatur am Oberrhein sendet aus dem Corona-Off vergangene Lesungen zum Nachhören.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.07.2020

Am 23.11.2020 wäre der große Lyriker Paul Celan 100 Jahre alt geworden.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.07.2020

Der Wissenschaftsdienstag, an dem Forscher unterhaltsam und verständlich über ihre Arbeit reden, steht 2020/21 im Zeichen der zentralen Zukunftsthemen „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.