Krimifieber in der Pfalz

Wissen & Buch // Artikel vom 02.11.2012

Eigentlich kennt man die Pfalz als liebliche Landschaft, die sogar noch im Novembernebel ein gutes Bild abgibt.

Doch sie kann auch anders: Beim 5. Pfälzer Krimiwochenende zeigt sie sich von ihrer verbrecherischen Seite. Krimifans können sich auf spannende Lesungen freuen, die den literarischen mit dem leiblichen Genuss verbinden: Mord zum Frühstück(-sbuffet), Menüs und Weinproben machen die Sache rund.

Mit einer Kriminacht startet das Wochenende: In der Sektkellerei Schloss Wachenheim liest zum Einstieg Doris Gercke, die durch ihre Kriminalbeamtin Bella Block bekannt ist; „Kommissar Tannenbergs 12. Fall“ wird von Bernd Franzinger im Hasslocher Hotel Restaurant Sägmühle geklärt, „Wein, Mord und Gesang“ gibt’s mit Markus Guthmann in Herxheim, der „Tatort Fronmühle“ in Bad Dürkheim ist Schauplatz von Harald Schneiders Verbrechen und „Den Fall Petronella“ löst Gina Greifenstein im gleichnamigen Bergzaberner Hotel. In Kandel können am Sa, 3.11. die Küchengeheimnisse der Paola Brunetti nachgekocht werden – hoffentlich zur Zufriedenheit, denn sonst kommt es zum „Tod eines Restaurantkritikers“, wieder im Hotel Petronella in Bad Bergzabern.

Und beim Krimidinner im Stiftsgut Keyermühle in Klingenmünster trifft am So, 4.11. ab 17 Uhr Krimi auf Klassik: Zum historischen Fall mit Autor Martin Bähr werden ein Drei-Gänge-Menü und klassische Klavierbegleitung serviert. Die Leiche: ein ungarischer Bahnarbeiter. Der Schauplatz: die Baustelle der Queichtalbahn bei Pirmasens. Die Zeit: Im Gegensatz zu den sonstigen Regionalkrimis mal nicht heute, sondern 1888... -bes

Fr-So, 2.-4.11.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Sonya Kraus

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2018

„Manko kommt von Mann“, schlussfolgert TV-Moderatorin Sonya Kraus.

>   mehr lesen...




Gulaschprogrammiernacht 18

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.05.2018

Hacken und Gulasch – an den Grundfesten der GPN hat sich seit der ersten Ausgabe 2002 nichts geändert.

>   mehr lesen...




9. Lange Nacht der Mathematik

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.05.2018

Wer immer noch glaubt, Mathematik sei langweilig, kann sich auf der diesjährigen „Langen Nacht der Mathematik“ wieder einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

>   mehr lesen...


Afrikanischer Abend

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

In der zweiten Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe der AfriKA-Union geht es um Menschen aus Eritrea und Gambia.

>   mehr lesen...




11 Freunde Lesereise

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

Seit 2005 bereisen die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck mit Texten und Filmen im Gepäck das Land und haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl“.

>   mehr lesen...




Dietmar Dath

Wissen & Buch // Tagestipp vom 16.04.2018

Dath, linker Autor und Kolumnist, der in Freiburg lebt und u.a. „Spex“-Chefredakeur und Kulturredakteur der FAZ war, ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.

>   mehr lesen...