Kundentreue: So stellen Sie Ihre KundInnen zufrieden

Wissen & Buch // Artikel vom 11.06.2021

Bei so viel Konkurrenz auf dem Markt, dürfen Unternehmen keine Mühen scheuen, um ihre KundInnen und Kunden zu halten.

Wenn Unternehmen es nicht schaffen, eine gute Kundenerfahrung zu bieten, werden Kunden sich schnell nach einer Alternative umsehen und zur Konkurrenz wechseln. Wenn Sie es jedoch schaffen, Ihre Kunden an Ihr Unternehmen zu binden, werden sie Ihnen Jahr für Jahr zu einem fantastischen Umsatz verhelfen und durch Mundpropaganda noch mehr Kunden für Sie generieren. Wie schaffen Sie es also, Ihre Kunden bei Laune zu halten?

Etablieren Sie eine gute Kommunikation

Schlechte Kommunikation kann dazu führen, dass Kunden Ihrem Unternehmen den Rücken zukehren und zur Konkurrenz gehen. Geben Sie Ihren Kunden das Gefühl, etwas Besonderes zu sein, indem Sie auf eine gute Kommunikation Wert legen. Planen Sie Anrufe, um Ihre Kunden über ein Projekt oder eine Dienstleistung auf dem Laufenden zu halten. Bitten Sie sie außerdem, die Kundenerfahrung zu bewerten, um herauszufinden, ob es Bereiche gibt, die Sie verbessern können. Wenn Sie solche Bereiche identifizieren, sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um die Zufriedenheit zu verbessern und die Loyalität gegenüber Ihrer Marke zu erhöhen.

Statten Sie Ihren Kundinnen und Kunden einen Besuch ab

Menschen wollen mit anderen Menschen arbeiten und nicht mit einer gesichtslosen Marke. Fördern Sie ein Gefühl der Loyalität und des Respekts für Ihr Unternehmen, indem Sie sich die Zeit nehmen, zu wichtigen Kunden zu reisen, selbst wenn diese sich auf anderen Kontinenten befinden. Das hilft ihren Kunden nicht nur, dem Namen in ihrer E-Mail ein Gesicht zuzuordnen, sondern beweist auch, dass Ihr Unternehmen seine Kunden zu schätzen weiß. Wenn Sie sich allerdings Sorgen darüber machen, wie sich all diese Reisen auf Ihre Ausgaben auswirken könnten, ist die gute Nachricht, dass es Lösungen für Sie gibt: Nutzen Sie z.B. einen Beratungsservice für Geschäftsreisen, der Sie bei der Verfolgung, Verwaltung und Prognose von Reisekosten unterstützt. Auf diese Weise können Sie Ihre Ausgaben minimieren. Langfristig werden Sie von der Kundenbindung profitieren, die dadurch entsteht, dass Sie Kunden vor Ort besuchen.

Beantworten Sie Telefonanrufe und Nachrichten unverzüglich

Es gibt nur wenige Dinge, die für Kunden frustrierender sind als ein ignorierter Anruf oder eine ignorierte E-Mail. Versuchen Sie deshalb, wenn möglich, die E-Mail oder den Anruf eines Kunden innerhalb einer Stunde zu beantworten. Auf keinen Fall sollten Sie Ihre Kunden länger als 24 Stunden warten lassen. Sollte Ihr Team keine Zeit haben, am selben Tag ausführlich zu antworten oder ein längeres Telefonat zu führen, sollten Sie Ihren Kunden eine Nachricht senden und ihnen mitteilen, dass Ihr Unternehmen die E-Mail erhalten hat und so schnell wie möglich antworten wird. Kunden werden die schnelle Antwort zu schätzen wissen und das Gefühl erlangen, wahrgenommen zu werden.

Verstehen Sie das Unternehmen Ihrer Kunden

Es ist wichtig, dass Sie das Geschäft Ihrer Kunden genauso verstehen wie Ihr eigenes. Sie sollten nicht nur die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens genau kennen, sondern auch die Arbeitsweise und die Konkurrenz des Unternehmens verstehen. Zu diesem Zweck sollten Sie mit verschiedenen Mitarbeitern sprechen, Kunden vor Ort besuchen und Marktforschung betreiben. Detailliertes Wissen über das Unternehmen wird von unschätzbarem Wert sein und es wird beweisen, dass Sie ihnen helfen wollen, erfolgreich zu sein. So verhindern Sie auch, dass Kunden zur Konkurrenz wechseln – das ist schließlich das Letzte, was Sie wollen.

Machen Sie niemals zu viele Versprechungen

Versprechen Sie Kunden niemals zu viel. Wenn Sie überhaupt Versprechungen machen wollen, dann sollten Sie so wenig wie möglich versprechen und so viel wie möglich liefern – das wird die Zufriedenheit Ihrer Kunden in die Höhe treiben. Setzen Sie vom ersten Tag eines Auftrags an realistische Erwartungen, um Ihre Kunden über die Jahre hinweg zufrieden zu stellen. Die Kundenzufriedenheit ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens. Nehmen Sie sich Zeit für persönliche Kontakte, kommunizieren Sie häufig und kennen Sie die Branche Ihrer Kunden, um ihre Bedürfnisse zu verstehen. Das wird sie dazu ermutigen, immer wieder zu Ihrem Unternehmen zurückzukehren, was Ihnen nur gefallen kann.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Kohi Poetry Slam

Wissen & Buch // Artikel vom 17.12.2021

Das Konzept ist starr, doch die Geschichten und der Verlauf umso überraschender und vielfältiger.

Weiterlesen …


Georg Felsberg

Wissen & Buch // Artikel vom 17.12.2021

Georg Felsberg war lange Jahre TV-Redakteur und Reporter in der ARD und liest immer wieder Geschichten, aufgelesen und beobachtet bei seinen 13 Reisen auf dem indischen Subkontinent.

Weiterlesen …


The Art Of Tracing Water

Wissen & Buch // Artikel vom 14.12.2021

Seit 2010 ist der Zugang zu Wasser ein von der UN erklärtes Menschenrechts.

Weiterlesen …




Regine Kress-Fricke & Jean Kirsten – „Hommage à Martha & Rudolf von Laban“

Wissen & Buch // Artikel vom 12.12.2021

Rudolf von Laban, Tänzer, Choreograf und Tanztheoretiker war ein Pionier des Ausdruckstanzes, der 1879 in Pressburg/Österreich-Ungarn geboren wurde und 1958 in England starb.

Weiterlesen …




Katerina Schiná – „Die Nadeln des Aufstands – Eine Kulturgeschichte des Strickens“

Wissen & Buch // Artikel vom 12.12.2021

Der auf Literatur aus dem mediterranen Raum spezialisierte Verlag Edition Converso von Monika Lustig ist inzwischen in Bad Herrenalb beheimatet und höchst erfolgreich unterwegs: Nahezu alle Publikationen landen im Feuilleton der deutschen Qualitätspresse.

Weiterlesen …




Jose Carlos Contreras Azaña –  „La sonrisa del  elefante marino“

Wissen & Buch // Artikel vom 10.12.2021

„Das Lächeln des See-Elefanten“ ist der deutsche Titel des neuen Kurzgeschichten-Bands von José Carlos Contreras Azaña.

Weiterlesen …