Kunstschule Gärtnerei

Wissen & Buch // Artikel vom 04.08.2012

Hier wird die Kunst gehegt und gepflegt, auf dass sie gut gedeihe.

Die Gärtnerei ist eine private Kunstschule für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die ihre Ranken in alle Richtungen ausstreckt. Man nähert sich der Kunst in Theorie und Praxis, im Zwei- und Dreidimensionalen, zum privaten Vergnügen oder mit einer beruflichen Zielsetzung im Hinterkopf, angeleitet oder frei.

Bevor im September das Herbst-Trimester startet, gibt es noch einige Sommerferienangebote für Erwachsene, beispielsweise einen Mappenintensivkurs, eine Sommerkunstwoche und den Intensivkurs Farbe. Dann geht es mit wöchentlichen Kursen weiter, die verschiedene künstlerische Bereiche aufgreifen: Druck, Zeichnung, Malerei, experimentelle Techniken oder dreidimensionales Arbeiten.

Informationen über das Kursangebot und Einblicke in das, was in den vergangenen Kursen geschaffen wurde, gibt es am 8.9. ab 18 Uhr bei einem Kunstabend für Erwachsene zur Trimestereröffnung; der zweite Geburtstag der Kunstschule Gärtnerei wird am 16.9. ab 14 Uhr gefeiert, und hier kommen in einer Kunstaktion auch die Kinder ausgiebig zum Zug! -bes

Kunstschule Gärtnerei, Gartenstr. 5, Karlsruhe, Tel.: 0721/2048 34 54
www.kunstschule-gaertnerei.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...