Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

Unter dem Motto „lern-t-räume@vhs-karlsruhe“ werden mit virtuellen Brillen ferne Orte besucht, digitale Lernhelfer vorgestellt oder 3D-Druck in Aktion gezeigt; aber auch theoretische Betrachtungen, wie Fragen zur digitalen Ethik und Meinungsbildung im Netz, stehen auf der Agenda.

Bei 40 eintrittsfreien Veranstaltungen zwischen Workshop und Infostand sind Mitmachen, Ausprobieren und Kreativsein angesagt – ob Mixed Media, Phishing, „Krieg der Pixel“, „Blinzel-Duell“ oder die „Future Show“, bei der es sich ab 20 Uhr um Robotik, Künstliche Intelligenz und andere technologische Innovationen dreht. Mitte Juli erscheint außerdem das neue VHS-Programm mit vielen neuen, aber auch bewährten Bildungsangeboten. -pat

Fr, 13.7., 18-23 Uhr, VHS Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.04.2019

Fumio Onishi hatte einen Auftrag.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.04.2019

Mit der App „My City My Sounds“ hat Komponist Thomas Butler einen Soundwalk zum Thema Nachhaltigkeit gestaltet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.04.2019

Sieben Karlsruher Kreative bekommen bei diesem K3-Format sieben Minuten Zeit, um sich und ihr Unternehmen zu präsentieren.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.04.2019

Wer wissen will, was wichtig ist, damit die eigene Geschäftsidee steilgeht, besucht den K3-„Kreativstart“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.04.2019

Ein Wissenschaftler des Max Rubner-Instituts und Spezialisten für Magen-Darm-Erkrankungen des Städ. Klinikums geben hier Einblicke in die Magen-Darm-Welt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.04.2019

Sophie Passmann ist Feministin, eine von denen, die stolz sind, laut und selbstbestimmt, die Vorstandschefin werden wollen oder Hausfrau, Kinder kriegen oder Karriere machen – oder alles zugleich.