Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

Unter dem Motto „lern-t-räume@vhs-karlsruhe“ werden mit virtuellen Brillen ferne Orte besucht, digitale Lernhelfer vorgestellt oder 3D-Druck in Aktion gezeigt; aber auch theoretische Betrachtungen, wie Fragen zur digitalen Ethik und Meinungsbildung im Netz, stehen auf der Agenda.

Bei 40 eintrittsfreien Veranstaltungen zwischen Workshop und Infostand sind Mitmachen, Ausprobieren und Kreativsein angesagt – ob Mixed Media, Phishing, „Krieg der Pixel“, „Blinzel-Duell“ oder die „Future Show“, bei der es sich ab 20 Uhr um Robotik, Künstliche Intelligenz und andere technologische Innovationen dreht. Mitte Juli erscheint außerdem das neue VHS-Programm mit vielen neuen, aber auch bewährten Bildungsangeboten. -pat

Fr, 13.7., 18-23 Uhr, VHS Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.01.2019

Roboter gibt es in vielen Bereichen, oft auch abseits des Forschungs- oder Industrieumfelds.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 16.12.2018

Mit dem Begriff Blend verbinden Kaffee- oder Whisky-Liebhaber eine Mischung aus verschiedenen Ausgangsstoffen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.12.2018

Als DJ Mad Max war der Pforzheimer 20 Jahre Resident im Berliner Tresor und hat weltweit in den angesagtesten Techno-Clubs aufgelegt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.12.2018

Neue Technologien für eine Atomkraft ohne Risiko?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.12.2018

Der suchtkranke Arzt Jonas Blaum nimmt sich bei einem Aufenthalt im jordanischen Amman einem kleinen Jungen an.