Learntec 2018

Wissen & Buch // Artikel vom 30.01.2018

Learntec

Die Digitalisierung bringt gewaltige Veränderungen in jedem Lebensbereich – auch und gerade, wenn es um das Lernen geht.

Das beschränkt sich nicht auf schlichte Onlinekurse und ein paar Stunden Programmierunterricht an Schulen; die digitale Bildung reicht viel weiter und prägt die Schulen und Unis der Zukunft. Und die Learntec bündelt diese Trends: Schon zum 26. Mal wird sie zur Plattform für digitale Bildung und erstreckt sich diesmal gar über zwei Messehallen.

Mehr als 280 Aussteller aus 13 Nationen zeigen hier die neuesten Anwendungen und Programme für das Lernen mit IT; nahezu alle der größten E-Learning-Anbieter in Deutschland werden vertreten sein. Es geht um Lernmanagementsysteme, Lernportale, Autorentools, virtuelle Klassenzimmer und Lernprogramme, um Online-Akademien und Anbieter von VR- und 3D-Lernwelten.

Und um das, was neu auf dem Markt ist: Die Start-up-Area gibt über 20 jungen Unternehmen Gelegenheit, sich zu präsentieren. Beim Kongress „Bildung als Motor der Digitalisierung“ zeigen Experten, wie wir im Zeitalter von Industrie 4.0 lernen, wie digitale Spiele als Lernmedium des 21. Jahrhunderts fungieren und wie Lerninhalte flexibel und individuell auf den Nutzer angepasst werden – mehr als 120 Referenten teilen in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden ihr Wissen mit den Besuchern. -bes

Di+Mi, 30.+31.1., 9-18 Uhr; Do, 1.2., 9-17 Uhr, Messe Karlsruhe/Rheinstetten
www.learntec.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 16.12.2018

Mit dem Begriff Blend verbinden Kaffee- oder Whisky-Liebhaber eine Mischung aus verschiedenen Ausgangsstoffen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.12.2018

Als DJ Mad Max war der Pforzheimer 20 Jahre Resident im Berliner Tresor und hat weltweit in den angesagtesten Techno-Clubs aufgelegt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.12.2018

Neue Technologien für eine Atomkraft ohne Risiko?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.12.2018

Der suchtkranke Arzt Jonas Blaum nimmt sich bei einem Aufenthalt im jordanischen Amman einem kleinen Jungen an.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.12.2018

Digitale Dummschwatz-Mobs, Fake News, Hetze, Filterblasen, Datenbots – online war es schon mal schöner.