Lesung mit den Literaturstipendiaten

Wissen & Buch // Artikel vom 08.06.2010

Drei Frauen und ein Mann: Offensichtlich ist die junge Literatur weiblich.

Immerhin hat das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, das jährlich Stipendien an Autoren, die mit dem Land Baden-Württemberg verbunden sind, vergibt, 2009 Claudia Gabler, Almut Tina Schmidt, Katrin Seglitz (also drei Frauen)  und Norbert Zähring ausgewählt. Alle vier werden im Literaturhaus ihre Texte vorstellen. -ub

Di, 8.6., 19 Uhr, Literarische Ge­sell­schaft, Prinz-Max­-Palais, Karlsruhe
www.literaturmuseum.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...