Lesung Süd: „Am Ende bleiben die Zedern“

Wissen & Buch // Artikel vom 02.05.2016

Samir, der Protagonist in Pierre Jarawans erstem Roman, ist zwar in Deutschland aufgewachsen, doch seine Wurzeln liegen anderswo.

Seine Eltern sind aus dem Libanon geflohen und sein Vater erzählte dem Kind die fantasievollsten Geschichten über seine Heimat. Bis er ohne Nachricht verschwand. Erst als erwachsener Mann geht Samir auf Spurensuche in einem gespaltenen Land, in einer komplizierten Region... -bes

Mo, 2.5., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.10.2019

Sieben Karlsruher Kreative bekommen bei diesem K3-Format sieben Minuten Zeit, um sich und ihr Unternehmen in Szene zu setzen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2019

Was fesselt Spieler dermaßen so an einem Game, dass sie stundenlang vor dem Rechner oder am Smartphone hängen?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2019

Im App-Zeitalter sind Algorithmen allgegenwärtig.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2019

Beim ersten Kongress des Netzwerks „Karlsruhe gegen Rechts“ wurde sich mit den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und dem Rechtsruck auseinandergesetzt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2019

ZKM-Chef Peter Weibel und der Direktor des Badischen Landesmuseums sowie Präsident des Deutschen Museumsbundes, Eckart Köhne, diskutieren über das Thema „Offene Räume“ in Museen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.10.2019

4.500 Unternehmen, mehr als 30.000 Beschäftigte, die höchste Forschungsaktivität in Europa und eine Region, mit den deutschlandweit meisten Digitalisierungsimpulsgebern.