Lesung Süd: Bettina Wilpert

Wissen & Buch // Artikel vom 03.06.2019

Bettina Wilpert (Foto: Linonono)

Leipzig. Sommer. Fußball-WM. Gute Freunde. Eine Geburtstagsfeier. Sex.

Und anschließend ein Vorwurf: Anna sagt, sie wurde vergewaltigt. Jonas sagt, es war einvernehmlicher Geschlechtsverkehr. Zeugen für die eigene Auffassung zu finden, ist naturgemäß schwierig, es steht Aussage gegen Aussage, Glaubwürdigkeit gegen Glaubwürdigkeit, subjektive Wahrnehmung gegen subjektive Wahrnehmung. Und das hat großen Einfluss auf die beiden und ihr gesamtes Umfeld. Bettina Wilperts ausgezeichneter Debütroman „Nichts, was uns passiert“ wird bei der „Lesung Süd“ vorgestellt. -bes

Mo, 3.6., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.08.2019

Immer mehr Unternehmen aus der Region blicken kritisch auf ihre Reputation im Internet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.07.2019

Es ist Sommer, die Tagestemperaturen sind optimal für Badespaß, laue Abende locken zu lokalen Festen und Abendveranstaltungen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.07.2019

Georg Felsberg war TV-Redakteur und -Moderator.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.07.2019

Stickige, schlechte, trockene oder zu feuchte Luft sorgen in jeder Jahreszeit für ein unangenehmes Raumklima.