Lesung Süd: Kiez-Thriller

Wissen & Buch // Artikel vom 01.04.2012

Onno ist 53, Hartz-IV-Empfänger, Noppensockenträger, nichtschwitzender Tischtennisspieler und braucht Geld.

Seine Vorstellungen von einem gutbezahlten Job lassen ihn zum Privatdetektiv werden und in seinem ersten Auftrag soll er klären, was an gewissen Fremdgeh-Vorwürfen dran ist.

So stößt er auf die zweite Titelfigur im grotesken Suspense-Thriller von Frank Schulz: „Onno Viets und der Irre vom Kiez“ wird mitsamt hübschem Hamburger Slang und Lautmalereien („öff, öff“) vom Autor selbst gelesen. -bes

Mo, 2.4., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...