Lesung Süd: Kiez-Thriller

Wissen & Buch // Artikel vom 01.04.2012

Onno ist 53, Hartz-IV-Empfänger, Noppensockenträger, nichtschwitzender Tischtennisspieler und braucht Geld.

Seine Vorstellungen von einem gutbezahlten Job lassen ihn zum Privatdetektiv werden und in seinem ersten Auftrag soll er klären, was an gewissen Fremdgeh-Vorwürfen dran ist.

So stößt er auf die zweite Titelfigur im grotesken Suspense-Thriller von Frank Schulz: „Onno Viets und der Irre vom Kiez“ wird mitsamt hübschem Hamburger Slang und Lautmalereien („öff, öff“) vom Autor selbst gelesen. -bes

Mo, 2.4., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Bulli auf großer Fahrt

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.02.2018

„Geo“- und „Stern“-Fotograf Peter Gebhard hat sich mit seinem rot-weißen VW-T1-Bulli von Istanbul auf eine 15.000-Kilometer-Tour über teils jahrtausendealte Routen durch 15 europäische Länder gemacht.

>   mehr lesen...




Dietlind Falk

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.02.2018

Was tun, wenn man einen Knacks hat und nicht ganz klarkommt mit der Welt?

>   mehr lesen...


Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...