Letzte Generation: Infoabend

Wissen & Buch // Artikel vom 27.05.2022

Letzte Generation

Am Mo, 16.5. haben sechs UnterstützerInnen der Letzten Generation zwischen 7.35 und 9.15 Uhr in Karlsruhe die Ausfahrt der B10 von Westen kommend Richtung Kühler Krug / Kriegsstraße blockiert.

Zwei Personen klebten sich mit Sekundenkleber auf der Fahrbahn an. Zeitgleich haben ähnliche Blockadeaktionen in Leipzig, Dresden, Stuttgart, München und Freiburg stattgefunden, bei denen ebenso ein Ende des „fossilen Wahnsinns“ proklamiert wurde; außerdem haben Aktivisten erneut friedlich eine Öl-Pipeline abgedreht, diesmal zwischen Woldegk und Straßburg.

Die Letzte Generation fordert von Grünen-Minister Robert Habeck „eine Lebenserklärung“, in der er neue Ölbohrungen und einen weiteren Ausbau fossiler Infrastruktur ausschließt.

Unter der aufwiegelnden Fragestellung „Wütend, dass die Bundesregierung Krieg und Klimakollaps finanziert?“ informiert die Letzte Generation am Fr, 27.5. in der Rudolfstr. 5 um 18 Uhr über die Hintergründe ihrer Aktionen und den „weiteren Plan zivilen, friedlichen Widerstands“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL