Literatur im Blauen Salon

Wissen & Buch // Artikel vom 25.10.2011

Der sogenannte Blaue Salon in der HfG gab dieser Lesungsreihe ihren Namen.

Zur „Literatur im Blauen Salon“, veranstaltet vom Literaturseminar in Kooperation mit dem Adam Seide Archiv, kommen jedes Semester Autoren, um die im Seminar entwickelten Fragestellungen mit Praxis zu füllen.

Zum Auftakt geht es ums Hochschulmilieu: Annette Pehnt liest aus ihrem satirischen Campus-Roman „Hier kommt Michelle“ – passend für Erstsemester, Langzeitstudierende und alle anderen!

Mo, 31.10., 19 Uhr, Blauer Salon, HfG, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...




Lesung Süd: Sina Pousset

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.02.2018

Drei Freunde, drei Schicksale.

>   mehr lesen...




Daniel Kehlmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.02.2018

So kennt man den Till Eulenspiegel noch nicht, wie Daniel Kehlmann ihn in seinem neuen Roman und der Lesung beschreibt.

>   mehr lesen...