Literaturhappen

Wissen & Buch // Artikel vom 25.10.2010

In der Mittagspause ein Stück Buch?

Die Stadtbibliothek macht’s möglich: Bei der Aktionswoche „Deutschland liest – Treffpunkt Bibliothek“ servieren Schauspieler aus Karlsruhe täglich einen kleinen literarischen Mittagssnack.

Den Anfang macht am Dienstag Adelheid Theil mit „Garou“, dem Schaf-Thriller, als zweiter liest Frank Sollmann aus Schlingensiefs „So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!“, es folgen „Nichts – was im Leben wichtig ist“ von Janne Teller, „Was davor geschah“ von Martin Mosebach und am Samstag Bernhard Schlinks „Sommerlügen“, gelesen von Ute von Stockert.  


Di, 26.10.-Sa, 30.10., je 13-13.20 Uhr, Brückenraum, Stadtbibliothek, Karlsruhe,
Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...