Literatursommer 2022

Wissen & Buch // Artikel vom 07.07.2022

Zum 70. Geburtstag will Ba-Wü jetzt „The Länd“ heißen.

Dass der schräge Imagewechsel funktioniert, ist fraglich. Aber unzweifelhaft ist der Einfluss der zahlreichen sozialen, politischen und technischen Umbrüche auf die Literatur. Die Ausstellung „70 Jahre Ba-Wü – Geschichten und Geschichte“ würdigt in einer multimedialen Dokumentation das sensible Wirken der Dichter und Denker des Landes. Besonders prägend waren die 25 Jahre unter den MPs Filbinger und Späth.

Der ehemalige Regierungssprecher Manfred Zach schaut in „Monrepos oder Die Kälte der Macht“ hinter die Kulissen der Demokratie und gibt Einblicke ins Innerste der Macht (Do, 21.7., 19 Uhr). Mit dem Literaturfest „Sommerlese“ geht die Literarische Gesellschaft am 29.7. ab 17 Uhr in die Sommerpause. -fk

Eröffnung: Do, 7.7., 18 Uhr, bis 30.9., Prinz-Max-Palais, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL