Matto Barfuss

Wissen & Buch // Artikel vom 20.11.2016

Seit 1995 folgt Matto Barfuss den Spuren der großen Katzen sechs Monate pro Jahr durch Afrika.

Der erste und einzige Mensch, der über drei Generationen auf allen Vieren mit einer wilden Gepardenfamilie in der Serengeti lebt, entführt in seiner Multivisionsshow „Gepardenmann – die gefleckten Jäger Afrikas“ authentisch in die Weiten der Kalahari. -rw

So, 20.11., 16 Uhr, Badnerhalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 27.07.2020

Jeder kennt sie, doch nur wenige wissen, wie sie wirklich wirken und täglich das Leben vieler Menschen retten können.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.07.2020

Das „Beyond“-Festival verlegt sich in diesem Jahr ins Internet, fasst aber ein gänzlich physisches Phänomen ins Auge.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.07.2020

Das Museum für Literatur am Oberrhein sendet aus dem Corona-Off vergangene Lesungen zum Nachhören.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.07.2020

Am 23.11.2020 wäre der große Lyriker Paul Celan 100 Jahre alt geworden.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.07.2020

Der Wissenschaftsdienstag, an dem Forscher unterhaltsam und verständlich über ihre Arbeit reden, steht 2020/21 im Zeichen der zentralen Zukunftsthemen „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.