Moscheen, Guantanamo und Westbank

Wissen & Buch // Artikel vom 24.06.2007

Die Nation ist in einer Verfassung, die Schutz bedarf – oder wozu sonst braucht es den Verfassungsschutz?

"Was tut, was weiß der Verfassungsschutz?", fragt man sich angesichts der zunehmenden Schäub­lisierung. Michael Reinhard, selbst Schützer, gestaltet hierzu am Mi, 20.6. einen Gesprächsabend, an dem es auch um die Themen Islamismus, Miteinander und (un)begründetes Misstrauen geht.

Gründe, der Weltpolizei USA nicht zu leichtfertig zu vertrauen, bestehen laut ai genug. Sumit Bhattacharyya berichtet am Di, 26.6. über die aktuelle Lage in Guantanamo und die Menschenrechtssituation in den USA.

Am Mo, 9.7. kommt Roni Hammermann, israelische Menschenrechtsaktivistin und berichtet über ihre Arbeit und die Lage an den Checkpoints in der Westbank.  -bes

Mi, 20.6., Di, 26.6.,
Mo, 9.7., je 20 Uhr, Jubez,
Eintritt frei
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...