Muv - Musik verbindet

Wissen & Buch // Artikel vom 27.12.2012

Junge Musikbegeisterte sollen es noch leichter haben, ihr eigenes musikalisches Projekt auf die Bühne zu stellen.

„Muv - Dein Projekt“, eine neue Initiative der Jeunesses Musicales Deutschland, hilft mit Vernetzung, Erfahrungsaustausch und solidem Know-how. Ob Kindermusical, Hörspielprojekt, Schulradio, Straßenmusik-Combo, Schülerband, Streichquartett oder Jugendorchester – jede Idee ist gefragt, und Unterstützung gibt es online im Netz ebenso wie offline vor Ort, beispielsweise wenn es darum geht, wie ein Konzert organisiert wird, wo man einen Probenraum findet oder wie Fundraising funktioniert.

Wer mit Musik etwas bewegen will, zwischen 16 und 26 Jahre alt ist und noch mindestens zwei musikalische Mitstreiter hat, der kann jederzeit einsteigen: unter auf der Internet-Plattform oder per Telefonat mit Johanna Rudolph. -bes

Tel.: 07934/99 36-31
www.muvdeinprojekt.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Bizplay #6

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.09.2017

„Bizplay“-Kurator Steffen P. Walz im INKA-Interview.

>   mehr lesen...