Nelly und die Berlinchen

Wissen & Buch // Artikel vom 18.03.2017

Auf dem deutschsprachigen Markt findet man kaum ein Buch, in dem Kinder anderer Hautfarbe oder Religion zu Hauptprotagonisten werden, ohne dass es plakativ-pädagogisch wird.

Das Bilderbuch „Nelly und die Berlinchen – Rettung auf dem Spielplatz“ von Autorin Karin Beese und Illustratorin Mathilde Rousseau dagegen soll zum vorurteilsfreien Aufwachsen beitragen, indem es in schwungvoll-eingängigen Reimen schlicht aus dem Alltag verschiedener Kita-Großstadt-Kids erzählt. Zur eintrittsfreien Vorschulkinderlesung von AWO Karlsruhe und Empowerment KA als Programmteil der „Karlsruher Wochen gegen Rassismus“ bringt Beese eine ihrer drei Töchter mit. -pat

Sa, 18.3., 14 Uhr, Haus der Familie, Kronenstr. 15, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Die Menschenrechtler der GfbV machen mit zwei Vorträgen auf akut bedrohte Völker aufmerksam.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

In Karlsruhe wird das Verständnis von Recht immer wieder neu gestaltet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs schlug seine Stunde.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.05.2019

Die Kammergruppe Karlsruhe Stadt der Architektenkammer Baden-Württemberg lädt Partienvertreter vor der Kommunalwahl am 26.5. zur Podiumsdiskussion.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2019

Nach wie vor sind Lesben, Schwule, bisexuelle und transsexuelle Menschen (LSBTTIQ) in vielen Ländern von Verfolgung bis hin zur Todesstrafe bedroht.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.05.2019

Der schottische Bestseller-Autor Martin Walker präsentiert gemeinsam mit dem multitalentierten Schauspieler, Autor und Musiker Jo Jung sein Ende April ganz frisch erschienenes „Bruno“-Buch.