netzspannung.org

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2012

netzspannung.org

„Ein Modell für die internationale Bildungslandschaft.“

So bezeichnet Peter Weibel die Plattform netzspannung.org, die, seit 2001 online, seit 2007 am ZKM gehostet wird. In der Ausstellung „Inter-Facing The Archive“ setzen sich Monika Fleischmann und Wolfgang Strauss mit dem digitalen Archiv auseinander, indem sie ein neues Verfahren zur Daten-Akquise entwickelt haben und das Archiv selbst szenografisch für den Ausstellungsraum inszenieren.

Netzspannung.org bietet vielfältige Zugänge zu Wissensressourcen, die inzwischen von rund 150.000 Besuchern weltweit monatlich genutzt werden. Fleischmann & Strauss, die die Plattform am Fraunhofer-Institut selbst entwickelt haben, verwandelten mit dem „Medienfluss-Browser“ das passive Archiv in einen interaktiven Informationsfluss. Diese „Semantic Map“ wurde vom Nobelpreisträger Theodor W. Hänsch als eine der 100 wegweisenden Ideen bezeichnet, die unser Leben verändern werden. -ChG

bis 16.9., ZKM-Medialounge, Karlsruhe
www.netzspannung.org

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Poetry Slam #93

Wissen & Buch // Artikel vom 27.03.2015

Immer am letzten Freitag des Monats treten beim Karlsruher Poetry Slam Dichter, Literaten und sonstige Wortkünstler mit ihren Sieben-Minuten-Sprach-Häppchen gegeneinander an.

>   mehr lesen...




China – Im Reich der Mitte

Wissen & Buch // Artikel vom 24.03.2015

Moderne Skylines sind nur eine Facette Chinas.

>   mehr lesen...


Entscheide dich!

Wissen & Buch // Artikel vom 24.03.2015

Wie trifft man kluge Entscheidungen?

>   mehr lesen...




Frank Elstner

Wissen & Buch // Artikel vom 23.03.2015

Er ist der Vater von „Wetten dass..?“.

>   mehr lesen...


Nordlichter im Süden

Wissen & Buch // Artikel vom 22.03.2015

„Gijrradálvvie“ ist in Skandinavien die Jahreszeit zwischen richtigem Winter und richtigem Frühling.


>   mehr lesen...


Boesner kreativ

Wissen & Buch // Artikel vom 20.03.2015

Um Rost und Patina dreht es sich beim Workshop mit Irene Tennigkeit, bei dem auch neue Oxido-Produkte vorgestellt werden (Sa, 28.3., 10-16 Uhr, 59 Euro).

>   mehr lesen...