Nicholas Müller

Wissen & Buch // Artikel vom 14.11.2017

Nicholas Müller (Foto: ­Philipp Haas)

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

Mittlerweile hat Nicholas Müller den alten Affen im Griff, steht als Frontmann seiner Band „von Brücken“ wieder auf der Bühne und hat ein neues Kapitel aufgeschlagen – auch in Buchform: „Ich bin mal eben wieder tot: Wie ich lernte, mit Angst zu leben“. Keine Autobiografie und kein Seelenstriptease, vielmehr ein schonungslos-­offener Erfahrungsbericht, mit dem Müller aktuell auf Lesereise ist.  -pat

So, 15.10., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe !!! verlegt auf Di, 14.11. !!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...




Herbst-Lese@Südliche Waldstraße 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.10.2017

Karlsruhes schönste Shoppingmeile startet mit ihrer ersten „Herbst-Lese“ ein spannendes Experiment.

>   mehr lesen...