Norbert Schreiber – „Pfalz“

Wissen & Buch // Artikel vom 25.11.2011

In seiner Pfalz-Anthologie aus der Reihe „Europa erlesen“ hat ARD-Hörfunkjournalist Norbert Schreiber einiges zusammengetragen.

Landschaftsbeschreibungen und Liedtexte, alte wie neue Autoren, wiederentdeckte Literaten, Rezepte, Personenporträts, Gedichte, Geschichte und Geschichten, Sagen und Legenden.

Darunter bekannte Namen wie Ludwig Harig und Joachim Ringelnatz, die Pfälzer Mundartdichter Paul Tremmel und Helmut Metzger und Literatinnen wie Lina Staab oder Martha Saalfeld.

Porträtiert sind Erika Köth, der Polarforscher Georg Neumayer oder die Reporterlegende Rudi Michels. FCK- und Fritz-Walter-Fans werden übrigens ebenso fündig wie Freunde von Läwwerknepp und Saumagen. Und natürlich darf die Liselotte von der Pfalz nicht fehlen. -pat

Norbert Schreiber (Hg.) – „Pfalz“, Wieser Verlag, 292 Seiten, 12,95 Euro

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL