Poesie-Kabine

Wissen & Buch // Artikel vom 18.09.2009

Mediziner sind ja meist ganz brauchbare Literaten, siehe Uwe Tellkamp.

Auch Jürgen-Peter Stössel ist Arzt, Essayist und Sachbuchautor, doch seine Liebe gilt der Lyrik. Der 1939 in Stuttgart geborene Schriftsteller passt in keine Schublade.

Zuletzt erschien der Gedichtband „Gesternmorgenschnee“. Stössel liest gemeinsam mit Jochen Weeber, dem Erfinder der Poesie-Kabine, einem sogenannten „Autormat“. Hier gibt es bei Münzeinwurf in einer Kabine eine Minilesung analog zum Foto-Automaten. Diesmal liest der 38-jährige Autor allerdings umsonst. -ub

Di, 22.9., 20 Uhr, Literarische Gesellschaft/Prinz-Max-Palais, Eintritt frei
www.literaturmuseum.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Bizplay #6

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.09.2017

„Bizplay“-Kurator Steffen P. Walz im INKA-Interview.

>   mehr lesen...