Probieren und Studieren

Wissen & Buch // Artikel vom 20.10.2010

Ein Schnupperstudium für die Studierenden von morgen bietet die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft in den Herbstferien an.

Das Probestudium für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 umfasst Schnuppervorlesungen in allen Studiengängen, Workshops, Laborbesichtigungen, Campusführungen und Gesprächsrunden zu studienrelevanten Themen; Anmeldeschluss ist der 22.10., das Probestudium findet vom 2.-5.11. statt.

Wer über das Schulalter schon hinaus ist und trotzdem Einblicke in das Hochschulangebot bekommen möchte, der sollte sich den Campustag am 17. und 18.11. vormerken.

Hier lässt sich ins Labor spähen, Studierende präsentieren die praktischen Ergebnisse ihrer Arbeit vom Laserschwert über den balancierenden Roboter bis hin zum selbstgebauten Rennwagen, und natürlich sind auch Informationen über die Studiengänge aus erster Hand zu erhalten – bei freiem Eintritt!

Campustag: Mi, 17.11., 9-16 Uhr und Do, 18.11., 9-13 Uhr, HSKA, Moltkestr. 30, Karlsruhe
www.hs-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...




Lesung Süd: Sina Pousset

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.02.2018

Drei Freunde, drei Schicksale.

>   mehr lesen...




Daniel Kehlmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.02.2018

So kennt man den Till Eulenspiegel noch nicht, wie Daniel Kehlmann ihn in seinem neuen Roman und der Lesung beschreibt.

>   mehr lesen...