Prozessbegleitende Massage nach Johanna Baumann

Wissen & Buch // Artikel vom 15.06.2016

Menschen, die gerne berühren und berührt werden und die in sich die Neigung fühlen, anderen Menschen über Berührung und Kontakt gut zu tun, können sich bei Johanna Baumann in der prozessbegleitenden Massage ausbilden lassen.

Hier erlernen sie ab September 2016 in der Basisreihe an fünf Kurswochenenden und der Aufbaureihe an drei Wochenenden ein Repertoire an Massagegriffen, Strichen und Haltepositionen sowie elementare Grundbausteine der Körperarbeit, wichtige Atemtechniken und gestalttherapeutische Sichtweisen zum Thema Kontakt und Kontaktstörung. Wer mehr wissen will, meldet sich für dein Infoabend mit Demomassage an.

Infoabend: Mi, 15.6., 19 Uhr, La Loba, Kaiserstr. 30, Karlsruhe
www.laloba.info

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...