Sascha Lange

Wissen & Buch // Artikel vom 27.06.2022

Regelmäßig an Pfingsten pilgern Tausende zum Wave-Gotik-Treffen nach Leipzig.

In diesem Jahr zum 30. Mal. Doch schon in den letzten Jahren der DDR hatte die Szene der Waver und Gruftis großen Zulauf. Schwarze Klamotten, ausladende Frisuren und vor allem eine Musik zwischen Depression, Melancholie und poppigen Melodien passten zum Lebensgefühl einer Zeit des Verfalls eines ganzen Landes.

Historiker Sascha Lange hat in „Our Darkness – Gruftis und Waver in der DDR“ Dokumente, Fotos und ZeitzeugInnen gesammelt. Entstanden ist ein tiefer Einblick in das Innere einer Jugendkultur und das Alltagsleben in der DDR. -fk

Mo, 27.6., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 6?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL