Schäfchen im Trockenen

Wissen & Buch // Artikel vom 03.05.2019

Anke Stelling (Foto: Havanna Skriva)

„Ich erinnere mich noch genau an den Moment, als ich dachte: Fuck, wenn meine Eltern woanders gewohnt hätten, hätten wir einen anderen Küchenfußboden gehabt.“

Resi denkt nach. Darüber, wie es früher war, damals als Aufsteigerkind in den 80ern und darüber, wie es heute ist, auf Wohnungssuche in Berlin, wo Freundschaften ebenso wenig konstant sind wie Mietverhältnisse. „Schäfchen im Trockenen“, Anke Stellings neuer Roman, der im März den Preis der „Leipziger Buchmesse“ gewann, wird von ihr selbst vorgestellt. -bes

Fr, 3.5., 20 Uhr, P8, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Die Menschenrechtler der GfbV machen mit zwei Vorträgen auf akut bedrohte Völker aufmerksam.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

In Karlsruhe wird das Verständnis von Recht immer wieder neu gestaltet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.05.2019

Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs schlug seine Stunde.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.05.2019

Die Kammergruppe Karlsruhe Stadt der Architektenkammer Baden-Württemberg lädt Partienvertreter vor der Kommunalwahl am 26.5. zur Podiumsdiskussion.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2019

Nach wie vor sind Lesben, Schwule, bisexuelle und transsexuelle Menschen (LSBTTIQ) in vielen Ländern von Verfolgung bis hin zur Todesstrafe bedroht.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.05.2019

Der schottische Bestseller-Autor Martin Walker präsentiert gemeinsam mit dem multitalentierten Schauspieler, Autor und Musiker Jo Jung sein Ende April ganz frisch erschienenes „Bruno“-Buch.