Schattenmänner

Wissen & Buch // Artikel vom 07.06.2011

Sie prägten die Geschichte und prägen die Gegenwart, doch ihre Namen gehören nicht unbedingt zum Allgemeinwissen.

Ramón Mercader, der Mörder Leo Trotzkis. Der Augenzeuge von Naziverbrechen Jan Karski. François Genoud, Antonio Tejero Molina, Abdulrahman Zeitoun...

Menschen, die im Abseits operierten – und deren Geschichten zunehmend in aktuellen Romanen und Sachbüchern thematisiert werden. Über diese „Schattenmänner“ berichtet Sigrid Löffler und zeigt die Gegenwart aus neuer Perspektive. -bes

Di, 7.6., 19.30 Uhr, Badische Landesbibliothek, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.10.2019

Sieben Karlsruher Kreative bekommen bei diesem K3-Format sieben Minuten Zeit, um sich und ihr Unternehmen in Szene zu setzen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2019

Was fesselt Spieler dermaßen so an einem Game, dass sie stundenlang vor dem Rechner oder am Smartphone hängen?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2019

Im App-Zeitalter sind Algorithmen allgegenwärtig.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2019

Beim ersten Kongress des Netzwerks „Karlsruhe gegen Rechts“ wurde sich mit den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und dem Rechtsruck auseinandergesetzt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2019

ZKM-Chef Peter Weibel und der Direktor des Badischen Landesmuseums sowie Präsident des Deutschen Museumsbundes, Eckart Köhne, diskutieren über das Thema „Offene Räume“ in Museen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.10.2019

4.500 Unternehmen, mehr als 30.000 Beschäftigte, die höchste Forschungsaktivität in Europa und eine Region, mit den deutschlandweit meisten Digitalisierungsimpulsgebern.