Sebastian Friedrich

Wissen & Buch // Artikel vom 23.11.2019

In seiner Kolumne „Lexikon der Leistungsgesellschaft“ in der Wochenzeitung „Der Freitag“ schreibt der Autor u.a. über Männer, die auf McFit-Plakate, Instagram und Tischkicker starren und was das mit Kapitalismus und Gesellschaft zu tun hat.

Als Buchautor befasst er sich auch mit Neoliberalismus, linken Strategien gegen Rechtsruck oder der AfD. Grundtenor: So geht’s nicht weiter! Verständlich, dass man sich danach die Seele aus dem Leib schreien muss, daher spielen mit den Lost Boys und Drenches zwei Screamo-Bands mit Violence-DIY-Flavour (21 Uhr). -fd

Sa, 23.11., 20 Uhr, P8, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.10.2020

Als Einrichtung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (PH) entwickelt das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) berufsbegleitende Studienangebote aus den Kompetenzen der Pädagogischen Hochschule.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.10.2020

Zuletzt landete Tim Pröse mit der autorisierten Biografie von „Jan Fedder“ einen weiteren Bestseller.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2020

Die romantisch-gruselig-unterhaltsamen Streifzüge bei Wein und Fackelschein durch Ettlingen kommen mit einem den Abstands- und Hygienevorgaben entsprechenden veränderten Konzept zurück.