Semesterbeginn an der vhs

Wissen & Buch // Artikel vom 13.02.2012

Über 200 Seiten ist es dick, das neue Volkshochschulprogramm, denn Vielfalt braucht ihren Raum.

Von A wie Atelierbesuche bei Karlsruher Künstlern bis Z wie Zumba erstrecken sich die Kurse und locken dabei die verschiedensten Zielgruppen an: „Gummibärchen selbst gemacht“ für die Kinder, der Handwerkskurs für Frauen oder „Sight-Jogging“ als Stadtführung im Dauerlauftempo für Sportliche. Allgemeinbildung, EDV-Kenntnisse, Gesundheitsthemen, Kreatives, Sprachen, Sport und Gymnastik – kein Bildungsbereich wird ausgelassen.

Das Programm startet am 27.2.; wer Sprachen lernen will, sollte sich hierzu die Schnupperwoche vom 13.-16.2. vormerken, die in je anderthalb Stunden einen Kurzeinblick in Fremdsprachen bietet. Immer dienstags von 13.30-14 Uhr wird eine Studienberatung angeboten; hier können Interessierte ihre Vorkenntnisse testen lassen und so den richtigen Sprachkurs finden. -bes

Info/Anmeldung Tel.: 0721/985 75-0
www.vhs-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...