„Sickster“ in der „Lesung Süd“

Wissen & Buch // Artikel vom 25.01.2012

Grob geschätzt sind es um die 100.000 neue Titel, die Jahr für Jahr auf den deutschen Markt kommen.

20 der besten schaffen es in die Longlist für den Deutschen Buchpreis – Thomas Melles „Sickster“ ist darunter. Aus dem Stand gelang es dem 1975 in Bonn geborenen Autor, sich mit seinem zügigen Debütroman einen solchen Rang zu erschreiben. Und zwar nicht mit lebensfernen Vorbildern, sondern mit einem drastisch der Wirklichkeit entlehnten „Kabinett der Gescheiterten“.

„Sickster“ sind die Protagonisten alle: Der eine ein Berliner Alphatier, das Beziehung, Affäre und Job allerdings bald noch nicht einmal mehr mit Hilfe von Alkohol unter einen Hut bekommt. Der andere ein Idealist mit Looser-Gefühlen. Die dritte, die Frau, verbunden mit beiden Männern. Nachdem ihr Versuch, den Depressionen zu entkommen, in der Geschlossenen endet, bleibt sie dort nicht lange allein... -bes

Do, 9.2., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...