Sieben Aktivitäten zum Zeitvertreib während Sie zu Hause festsitzen

Wissen & Buch // Artikel vom 02.06.2020

In der Corona-Zeit verbringen zahlreiche Menschen viel Zeit zu Hause.

Vielen fällt jedoch schnell die Decke auf dem Kopf – vor allem, wenn man unfreiwillig daheim bleiben muss. Folgende sieben Aktivitäten können helfen, sich die Zeit zu vertreiben:

  1. Online-Casino spielen
    Immer mehr Menschen entscheiden sich für Online-Casinos. Das hat verschiedenste Gründe: Die Zeit vergeht schnell, man hat Spaß und zudem sogar die Möglichkeit, Geld zu gewinnen! Sehr beliebt ist vor allem das sogenannte Bakkarat Casino-Spiel: Hier kann man zudem im Livemodus spielen, was bedeutet, dass man sich am Tisch mit anderen Mitspielern unterhalten kann.

  2. Räume umgestalten
    Wollen Sie schon seit längerer Zeit ihren Wohnbereich umgestalten? Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt dafür! Schauen Sie sich im Internet nach unterschiedlichen Inspirationen um – es gibt viele neue Einrichtungsstile, die man ausprobieren kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Schlafz-, Wohn-, Kinder- oder Badezimmer handelt. Auch der Balkon kann ganz neu gestylt werden.

  3. Mit dem Schreiben anfangen
    Viele Menschen lesen, wenn ihnen langweilig ist. Aber haben Sie schon einmal nachgedacht, selbst Stift oder Tastatur zur Hand zu nehmen und ein Buch zu schreiben? Die Themen, über welche Sie schreiben können, sind so vielfältig wie Ihr Leben.

  4. Eine neue Sprache lernen
    Gibt es eine Sprache, die Sie schon lange lernen möchten? Auch dafür ist jetzt der perfekte Zeitpunkt! Im Internet haben Sie die Möglichkeit, Websites zu finden, die dabei sehr behilflich sein können. Wie wäre es also mit einem Onlinesprachkurs, der in den verschiedensten Sprachen angeboten wird?

  5. Malen und Zeichnen
    Gehören Sie zu den Menschen, die geduldig sind? Dann können Sie auch mit Malen und Zeichnen anfangen. Natürlich man nicht gleich ein Meisterwerk kreieren wollen. Es gibt sehr viele unterschiedliche Bereiche, in welchen man die Malerei ausprobieren kann. Wer weiß, vielleicht liegt genau hier Ihr Talent, von dem Sie noch gar nicht gewusst haben. Ebenfalls eignet sich das Malen sehr gut, wenn Sie Kinder haben – vielleicht malen Sie ja ein Bild mit der ganzen Familie.

  6. Sport
    Wenn Sie zu Hause bleiben müssen, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass Sie auch auf Sport verzichten müssen. Es gibt viele unterschiedliche Trainingseinheiten, die sich auch zu Hause ganz einfach ausführen lassen: Stretching oder Yoga sind z.B. perfekte Übungen, die in den eigenen vier Wänden ausgeführt werden können. Es gibt zahlreiche Tipps im Internet, die sich sehr gut für zu Hause eignen. Bestimmt finden Sie hierbei auch das Passende für Ihre Ansprüche.

  7. Zeit mit der Familie
    Es gibt nichts Wichtigeres, als Zeit mit der Familie zu verbringen. Vielleicht haben Sie jemanden in Ihrer Familie, von dem Sie schon lange nichts mehr gehört haben. Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, diese Person zu kontaktieren. Auch Freunden, mit denen Sie nicht mehr so viel Kontakt haben, könnten nun wieder einmal angerufen werden. So kann man selbst in den kompliziertesten Zeiten, Gemeinsamkeit genießen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.06.2020

Nachhaltigkeit zählt zu den Themen, über die auch in der Region Karlsruhe häufig diskutiert wird.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.06.2020

Aufgrund der Corona-Lage veranstaltet die HsKA erstmals einen „Virtuellen Campustag“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.06.2020

In Großstädten wie Karlsruhe sind die Menschen durch Außenwerbung abgehärtet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.06.2020

Die Jury der Stiftung Buchkunst hat das Festspielbuch der „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ mit dem Titel „Die schönsten Deutschen Bücher“ ausgezeichnet.