Start-up BW Elevator Pitch 2018

Wissen & Buch // Artikel vom 06.06.2018

Start-up BW Elevator Pitch

Eine gute Idee erfolgreich zu erklären, braucht nicht länger als eine Fahrt im Aufzug.

Das ist der Grundgedanke des „Start-up BW Elevator Pitch“. Bereits seit November 2017 tourt das beliebte Veranstaltungsformat durch Baden-Württemberg, von Konstanz bis Heidelberg. Am Mi, 6.6. macht es Halt in Karlsruhe, wo der 15. und letzte Vorentscheid stattfindet, bevor es am Do, 21.6. dann zum Finale nach Stuttgart geht. Beim „Regional Cup Karlsruhe“ treten zehn Teams an, um im (fiktiven) Elevator für ihre Platzierung zu pitchen. Nur die jeweiligen Sieger aus den regionalen Vorentscheiden schaffen es bis nach Stuttgart.

Ganze drei Minuten Zeit haben die Pitcher, um ihre Idee der Jury und dem Publikum zu präsentieren – digitale Präsentationsmedien sind verboten und der detaillierte Businessplan kann zu Hause bleiben (oder erst in der Zukunft entwickelt werden). Es geht allein um die Idee. Gute Chancen hat, wer in kurzer Zeit überzeugt und neugierig macht. Dabei sprechen die Gründer nicht nur vor einer fachkundigen Jury, sondern auch vor einem kritischen Publikum aus regionalen Akteuren, potenziellen Investoren, möglichen Geschäftspartnern und Kunden.

Der „Start-up BW Elevator Pitch“ ist ein Format der Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge (Ifex) des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und deren neuer Dachmarke „Start-up BW“, in Kooperation mit der L-Bank und lokaler Unterstützung der Gründerallianz Karlsruhe, der Wirtschaftsförderung der Stadt und des Technologie Transfer Managements.

Mit dem Ziel für mehr Unternehmertum in Baden-Württemberg sollen innovative Gründungsideen gefördert und auf das Thema Existenzgründung aufmerksam gemacht werden. Um 15 Uhr beginnt der „Regional Cup“ mit dem „Young Talents Pitch“, bei dem fünf Schülerteams antreten. Um 16.30 Uhr sind dann die zehn Kandidaten für den Tagessieg dran. Nach der Siegerehrung um 19 Uhr im Café des Substage laden kühle Getränke, kleine Snacks und Livemusik zum entspannten Austausch und Netzwerken ein. -fd

Mi, 6.6., 15 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.12.2018

Als DJ Mad Max war der Pforzheimer 20 Jahre Resident im Berliner Tresor und hat weltweit in den angesagtesten Techno-Clubs aufgelegt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.12.2018

Neue Technologien für eine Atomkraft ohne Risiko?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.12.2018

Der suchtkranke Arzt Jonas Blaum nimmt sich bei einem Aufenthalt im jordanischen Amman einem kleinen Jungen an.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.12.2018

Digitale Dummschwatz-Mobs, Fake News, Hetze, Filterblasen, Datenbots – online war es schon mal schöner.