Tod im Umerziehungslager & Die Friedensbotschaft der Irokesen

Wissen & Buch // Artikel vom 23.05.2019

Die Menschenrechtler der GfbV machen mit zwei Vorträgen auf akut bedrohte Völker aufmerksam.

Mehr als 1,1 Millionen Uiguren und Kasachen werden in China seit Anfang 2017 willkürlich in Lagern festgehalten, wo sie politisch umerzogen werden und ihren muslimischen Glauben aufgeben sollen. Dolkun Isa, Präsidenten des Uigurischen Weltkongresses, spricht zur aktuellen Lage (Do, 23.5., 19 Uhr, IBZ).

Und aus dem irokesischen Blickwinkel betrachtet der seit den 60er Jahren amerikaweit bekannte Mohawk-Älteste Tom „Sakokwenionkwas“ Porter in Begleitung seines Sohne Aroniennens aka Fallen Sky die Welt (Fr, 24.5., 19.30 Uhr, Fachschule für Sozialpädagogik, Agneshaus, Hirschstr. 37 a). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.10.2019

Nach dem 2018er Auftakt mit „Löwe“ Frank Thelen geht die jährlich Gründerpersönlichkeiten auf den KIT-Campus holende Veranstaltungsreihe „Ein Abend mit…“ in die zweite Runde.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 18.09.2019

Mit ihrer Forschung über Markt und Moral ist Nora Szech berühmt geworden (und war auch in der „Nullnummer“ von Super INKA 2018 präsent).





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.09.2019

Indien ist natürlich nicht nur wegen den faszinierenden Heiligtümern von Khajuraho einen Besuch wert, weshalb man sich auch wirklich rechtzeitig um das eVisum Indien kümmern muss.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.09.2019

Verwendet die ältere Generation den Begriff des Glücksspiels, dann ist meist von Lotto die Rede.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.09.2019

Zwei Brüder, ein Dorf in Ostsachsen und eine Wut, die immer größer wird.