Tod im Umerziehungslager & Die Friedensbotschaft der Irokesen

Wissen & Buch // Artikel vom 23.05.2019

Die Menschenrechtler der GfbV machen mit zwei Vorträgen auf akut bedrohte Völker aufmerksam.

Mehr als 1,1 Millionen Uiguren und Kasachen werden in China seit Anfang 2017 willkürlich in Lagern festgehalten, wo sie politisch umerzogen werden und ihren muslimischen Glauben aufgeben sollen. Dolkun Isa, Präsidenten des Uigurischen Weltkongresses, spricht zur aktuellen Lage (Do, 23.5., 19 Uhr, IBZ).

Und aus dem irokesischen Blickwinkel betrachtet der seit den 60er Jahren amerikaweit bekannte Mohawk-Älteste Tom „Sakokwenionkwas“ Porter in Begleitung seines Sohne Aroniennens aka Fallen Sky die Welt (Fr, 24.5., 19.30 Uhr, Fachschule für Sozialpädagogik, Agneshaus, Hirschstr. 37 a). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.12.2019

Jörg Uwe Albig nimmt sich seinen „Zornfried“ vor.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.11.2019

Am So, 17.11., 21 Uhr, diskutieren ExpertInnen über Ethik in der Krebsforschung und flankieren damit die Wiederaufnahme des Stücks „The Broken Circle“, in dem Leukämie eine Rolle spielt (Kleines Haus).





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.11.2019

Eine „Insel aus Feuer & Eis“, das ist Island – ein Land mit extremen Kontrasten, mit den größten Gletschern Europas und den aktivsten Vulkanen der Welt.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.11.2019

Die digitale Welt eröffnet mit ihren Technologien neue Kommunikationswege und Geschäftsfelder.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.11.2019

Die Bilder vom flammenden Regenwald in Brasilien haben sich buchstäblich eingebrannt.