Tonio Schachinger

Wissen & Buch // Artikel vom 02.03.2020

Tonio Schachinger (Foto: detailsinn)

Ivo ist 27, verdient 100.000 Euro die Woche und fährt Bugatti. Frau und Kinder hat der Fußballprofi auch.

Doch als seine alte Jugendliebe wieder auftaucht, steht er vor einem Problem: Wie lässt sich eine Affäre mit dem eng getakteten Profisportler-Leben vereinbaren? Tonio Schachingers Debütroman „Nicht wie ihr“ schaffte es überraschend auf die Shortlist des „Deutschen Buchpreises“ 2019.

Im Wiener Slang erzählt Schachinger (selbst Fußballfan) nicht nur von den absurden turbokapitalistischen Auswüchsen des Fußballs, sondern auch von einem jungen Menschen, der mit dem Heimatbegriff als bosnisch-stämmiger Österreicher hadert. -fd

Mo, 2.3., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.03.2020

Ineffizientes Arbeiten, Diebstahl am Arbeitsplatz und Lohnsofortzahlungsbetrug – all diese Begriffe sind wahre Albträume bei der Unternehmensführung.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.03.2020

Urlaub fängt zuhause an – im Reisebuchladen von Vermesser und Kartograf Michael Oberdorfer und Radwanderer Volker Hager.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.03.2020

Das fehlende Binnen-I zeigt’s an.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.03.2020

Weil auch das politische Klima in Europa bedrohlich instabil wird, hat sich Ende 2018 als Ableger der ursprünglich in Österreich gestarteten Initiative die Karlsruher Gruppe „Omas gegen Rechts“ formiert.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.03.2020

Ivo ist 27, verdient 100.000 Euro die Woche und fährt Bugatti. Frau und Kinder hat der Fußballprofi auch.