Umfrage zur Weiterbildung in der Kultur- und Kreativwirtschaft Karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 17.07.2014

Hier ist die Meinung von Karlsruhes Kultur- und Kreativschaffenden gefragt!

Im Rahmen ihrer Masterthesis will Esther Brenner, Kulturmanagement-Studentin an der Hochschule Heilbronn, in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Karlsruhe mittels eines Online-Fragebogens den Bedarf an Weiterbildungsangeboten im Bereich Kulturmanagement für Kultur- und Kreativschaffende ermitteln.

Die anonyme Befragung dauert nur wenige Minuten. Unter den Teilnehmern werden Gutscheine für die kostenpflichtigen Workshops des Karlsruher Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros K3 verlost. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...