Unter Schreib-Strom

Wissen & Buch // Artikel vom 10.09.2007

Nadine Libicher hat sich in Karlsruhe als Schauspielerin (u.a. am Sandkorn-Theater) einen Namen gemacht.

Jetzt gibt es ihre Kurzgeschichten auch als Büchlein (WaRo-Verlag), aber: Besser irgendwie irgendwo erschienen als für immer in der Schublade versenkt. Nadine erzählt von Menschen wie du und ich. Das ist keine große Literatur, eher als anständiger Erstversuch zu werten.

Dennoch sind die Begebenheiten alles andere als langweilig. Zwar alltäglich, aber immer gut beobachtet. Mündlich klingen sie garantiert viel besser als trocken abgearbeitet. Nadine liest mit Kolleginnen und Kollegen. Keine Mundart. Dennoch gibt es einiges zu Lachen. -hs

Sa, 22.9., 20 Uhr, Stadtmitte, Baumeisterstr. 3
www.die-stadtmitte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...


Projektmanagement bei Großprojekten - am Beispiel der Kombilösung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.10.2017

Mit der Veranstaltungsreihe „Studium Generale“ bietet die Duale Hochschule fakultätsübergreifende, interdisziplinäre und zudem öffentliche Vorträge an.

 

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...