Vergessene Geschicht

Wissen & Buch // Artikel vom 23.08.2007

Der Heidelberger Historiker Armin Kohnle nimmt sich einem großen Stück meist vergessener badischer Geschichte an: Dem Zeitraum vom Mittelalter bis zur Gründung des Großherzogtums Baden 1806 durch Napoleon.

Baden war damals ziemlich klein, zersplittert und weitgehend unbedeutend. Kohnle dröselt die wahrlich interessante Geschichte gut lesbar auf und erläutert auch die oft sehr schwierigen Zusammenhänge nachvollziehbar. Spannende Geschichtslektüre mit reichlich Bild- und Kartenmaterial. Ein Muss für jeden Badener. -hs

A. Kohnle,
Kleine Geschichte der Mark­graf­schaft Baden,
G. Braun Buchverlag,
208 S, 14,90 Euro

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...




Lesung Süd: Sina Pousset

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.02.2018

Drei Freunde, drei Schicksale.

>   mehr lesen...




Daniel Kehlmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.02.2018

So kennt man den Till Eulenspiegel noch nicht, wie Daniel Kehlmann ihn in seinem neuen Roman und der Lesung beschreibt.

>   mehr lesen...