vhs: Lange Nacht

Wissen & Buch // Artikel vom 17.07.2014

Es ist die wohl umfassendste Lange Nacht, die Karlsruhe zu bieten hat!

Hier gibt es kein eng umrissenes Thema, sondern eine Auswahl, die sich ähnlich weit auffächert wie das vhs-Programm selbst. Zum Zuschauen wird Schauspiel in 20-Minuten-Häppchen geboten, zum Zuhören Percussion und Gesang, aber auch Lesungen und eine Einführung in die zauberhafte Welt der Mathematik.

Reinschnuppern kann man in die verschiedensten Gebiete: Hawaiian und Cabaret Dance, Malen und Zeichnen, Gitarrespielen, Origami oder Fotografie; Wissenserweiterung gibt’s zu Themen wie Vulkane, Weltreligionen oder Tyrannenmorde, historische VIPs in Karlsruhe oder die Zusammenhänge zwischen Kunst und Politik. Drei Workshop-Blöcke bewirken, dass man sich dabei nicht auf ein einziges Thema beschränken muss, sondern kreuz und quer durchprobieren darf.

Und wer dann Lust auf mehr bekommen hat, der findet weiterführende Anregungen im druckfrischen Programm fürs Wintersemester 2014/15 oder aber im aktuellen Sommerprogramm, das auch Miniatur-Alternativen zur Urlaubsreise bietet: z.B. eine Kräuertour ins Freilichtmuseum Vogtsbauernhof (30.8.), eine Foto-Wissenswanderung durch den Kraichgau (ab 4.9.) oder einen Besuch im Bruchsaler Streuobstmuseum (26.9.). Wenn Erwachsene mit Kindern etwas erleben möchten, zählen Fledermausexkursionen (1. und 28.8.) oder Kanutouren (13.9.) zu den Möglichkeiten. -bes

Fr, 18.7., 18-22 Uhr, Kaiserallee 12 e, Karlsruhe, Eintritt frei
www.vhs-karlsruhe.de/langenacht

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...