Was kann ich selbst tun?

Wissen & Buch // Artikel vom 28.10.2016

Im Rahmen der „Fairen Woche“ präsentiert FaireWare den zweiten Infoabend, bei dem auch ein Tausch-Bücherregal eröffnet wird mit Büchern rund ums Thema Nachhaltigkeit.

Zunächst gibt es von der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur KEK Tipps zur Reduzierung des Wasser- und Stromverbrauchs; Wasserexperte Sebastian Hesse spricht über Wasserqualität und Mikroplastik im Wasser.

Dazu wird das Crowdfunding-Projekt von Langbrett vorgestellt (siehe auch Rubrik „Mode“), bei dem es darum geht, Wäschesäcke herzustellen, die Kunststoff-Fasern in der Waschmaschine zurückhalten. Im Anschluss wird der Film „Tomorrow“ gezeigt, der anhand positiver Beispiele demonstriert, was man mit konkreten Projekten bewirken kann. -rw

Fr, 28.10., 19 Uhr, FaireWare, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Linus Volkmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.01.2018

Lange arbeitete er als stellvertretender Chefredakteur fürs „Intro“-Magazin.

>   mehr lesen...




Einblicke in den NSU-Komplex

Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.01.2018

Die Fachstelle für Demokratie und Vielfalt im Stadtjugendausschuss, der Falken-Kreisverband Karlsruhe und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg geben mit ihrer eintrittsfreien Reihe „Einblicke in den NSU-Komplex“.

>   mehr lesen...


Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...