Wie baut man Kryptowärungen 2022 ab?

Wissen & Buch // Artikel vom 11.07.2022

Um digitale Münzen zu schürfen, müssen Sie Geräte kaufen und einrichten, Blockchain-Software anschließen und überwachen.

Danach geht der Abbau in den automatischen Modus über. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Zustand der Geräte im Auge zu behalten und eine vorbeugende Wartung durchzuführen. Im Jahr 2022 gibt es andere Möglichkeiten, Kryptowährungen zu schürfen. Man braucht aber eine Investition von Geld oder Zeit, um Geld zu verdienen.

Um digitale Münzen zu schürfen, muss der Nutzer nicht ständig am Bildschirm sitzen. Sie müssen die Software nur einmal einrichten, um täglich Kryptowährungen auf Ihr Konto zu erhalten und mit diesen Kryptowährunen dann auf bitcodeprime.site/de/ zu handeln.

In den Anfängen des Kryptomarktes war das Mining von Bitcoin mit einem Heimcomputer möglich. Im Jahr 2022 können das nur noch leistungsstarke asynchrone Maschinen leisten. Das Schürfen von Kryptowährungen mit geringen oder gar keinen Investitionen ist ebenfalls möglich, aber weniger greifbar.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, digitale Münzen zu erhalten:

  • Klassisches Mining auf einem Gaming-PC: Neue und unpopuläre Münzen können auf einem Computer mit einer leistungsstarken Grafikkarte oder einem leistungsstarken Prozessor geschürft werden.
  • Cloud-Mining: Die Dienste bieten die Möglichkeit, die Kapazität von Rechenzentren zu mieten, die sich in Gebieten mit kühlerem Klima oder im Ausland befinden. Aufgrund der Abgeschiedenheit ist es schwierig, die Realität der Betriebe zu überprüfen. Deshalb gibt es in diesem Bereich viele Betrüger. Falsche Unternehmen nutzen ein Schneeballsystem aus. Wenn es weniger Menschen gibt, die einen Vertrag abschließen wollen, funktioniert die Website nicht mehr.
  • Bonus-Mining: Diese Marketingstrategie wird von den Entwicklern neuer Kryptowährungsprojekte Den Nutzern wird angeboten, einfache Aufgaben auszuführen – einen Telegram-Kanal zu abonnieren oder einen Kommentar auf Twitter zu hinterlassen. Die Teilnehmer an der Aktion werden mit Token des Projekts belohnt. Zu Beginn sind die neuen Vermögenswerte fast nichts wert. Im Laufe der Zeit können sie jedoch erheblich wachsen. Es gibt Bots, die nach solchen Angeboten suchen und automatisch das Formular für Airdrop ausfüllen.
  • Kauf von Token, die durch die Kapazität von Kryptowährungsfarmen gesichert sind: Z.B. erhalten GMT-Token-Inhaber ein passives Einkommen aus dem BTC-Mining.
  • Bitcoin-Faucettes: Benutzer lösen ein Captcha und erhalten Kryptowährung. Dies ist eine wenig gewinnbringende und langwierige Art, Münzen zu schürfen. Sie kann jedoch mit Hilfe von Software automatisiert werden, die Routineaktionen durchführt. Sie müssen den Dienst sorgfältig auswählen und in Foren nach Bewertungen suchen, um zu vermeiden, dass Sie auf Betrüger stoßen. Zum Beispiel haben die beliebten Autofaucets und der Bitcoin Script Bot v 3.0 Satsoshi von den Konten der Nutzer gesammelt und auf die Wallets der Entwickler übertragen.
  • Browser-basiertes Mining: Website-Besitzer können die Rechenleistung der Besucher zum Mining von Kryptowährungen nutzen. Im Gegenzug erhalten die Nutzer eine kleine Belohnung.

Kryptowährungen können ohne Investitionen abgebaut werden. Einige Dienste nutzen ihre eigenen Einrichtungen für das Mining und verdienen an der Werbung, andere mieten Ressourcen von Nutzern und teilen sich den Gewinn.

Es gibt Dienste zum automatischen Einzug von Kryptowährungen. Die folgenden Optionen stehen den Nutzern im Jahr 2022 zur Verfügung:

  • Sammeln von Bitcoin, Ethereum, Dogecoin, Litecoin, Dash im automatischen Modus
  • Sofortige Gutschrift von Münzen auf die Brieftasche
  • Ausführlicher Abschnitt mit Anweisungen zum Dienst
  • Automatische Aktualisierung der Skripte
  • Aggressive Werbeblockierung

Die Mindestvoraussetzungen für das Funktionieren der Bots sind ein Windows 7-Betriebssystem und zwei GB RAM. Die Apps ahmen das Nutzerverhalten nach, geben Daten in ein Formular ein und lösen das Captcha. Die Teilnehmer können wählen, wie oft sie Münzen sammeln wollen und wie viele Bots sie einsetzen wollen. Allerdings benötigt jedes Programm 200 bis 300 MB Speicherplatz.

Viele Dienste funktioniert im automatischen Modus. Es reicht aus, den Vorgang einzurichten und die Abgrenzungen in der Brieftasche mehrmals im Monat zu überprüfen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL