Worldwide Reading For Ashraf Fayadh

Wissen & Buch // Artikel vom 14.01.2016

Im August 2013 wurde der in Palästina geborene und in Saudi-Arabien lebende Dichter und Kurator Ashraf Fayadh wegen „Verbreitung zerstörerischen Gedankenguts“ unter anderem in seiner Gedichtsammlung „Instructions Within“ erstmals verhaftet.

Man warf ihm vor, in seinen Texten den Koran verspottet und Gott verhöhnt zu haben. Zwar wurde er zunächst auf Kaution freigelassen, zu Beginn des Jahres 2014 aber erneut inhaftiert und im Mai zu vier Jahren Gefägnis und 800 Peitschenhieben verurteilt. Fayadhs Berufungsantrag wurde abgelehnt und stattdessen das Verfahren wiederaufgenommen. Im vergangenen November dann wurde der Dichter wegen angeblichen „Abfalls vom muslimischen Glauben“ zum Tode verurteilt.

Das Urteil löste weltweite massive Proteste aus, Autorenverbände und Menschenrechtsorganisationen fordern seitdem unablässig Fayadhs Begnadigung und Freilassung. Um ein Zeichen zu setzen, ruft das Internationale Literaturfestival Berlin zum „Worldwide Reading For Ashraf Fayadh“ auf. Diesem Appell folgend initiiert das ZKM gemeinsam mit Vertretern des Karlsruher Bezirks von Amnesty International, der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe und des Ibn Rushd Funds For Freedom Of Thought kurzfristig eine Lesung.

Dabei sind Abier Bushnaq (Beiratsmitglied des Ibn Rushd Funds For Freedom Of Thought), Catherine Devaux (Amnesty International Karlsruhe), Martina Hofmann (Projektleiterin Writers For Freedom), Markus Orths (Schriftsteller) sowie Hansgeorg Schmidt-Bergmann (Literarische Gesellschaft Karlsruhe). -ps

Do, 14.1., 16.30 Uhr, ZKM-Foyer, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Bulli auf großer Fahrt

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.02.2018

„Geo“- und „Stern“-Fotograf Peter Gebhard hat sich mit seinem rot-weißen VW-T1-Bulli von Istanbul auf eine 15.000-Kilometer-Tour über teils jahrtausendealte Routen durch 15 europäische Länder gemacht.

>   mehr lesen...




Dietlind Falk

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.02.2018

Was tun, wenn man einen Knacks hat und nicht ganz klarkommt mit der Welt?

>   mehr lesen...


Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...