INKA #129

Inka Ausgaben // Artikel vom 12.07.2017

INKA #129

Ist die Stimmung in Karlsruhe im Sommer 2017 besser als die Lage oder doch eher – typisch badisch – umgekehrt?

Nach der Produktion dieser extraopulenten Doppelausgabe, die Termine bis zum 14.9. umfasst, kann man auf jeden Fall sagen, dass die Kultur- und Event-Akteure der Stadt ganze Arbeit geleistet haben! Unsere Themenliste reicht von der von INKA präsentierten Kunst-Performance- und Musik-Plattform UND #9, der wir sechs Sonderseiten gewidmet haben, über „Das Fest“ (Text-Special über das frei zugängliche Programm) und das „Zeltival“, die Museumsnacht „Kamuna“ und die „Heimattage“ bis zu den „Schlosslichtspielen“, dem mehrwöchigen Kultur-Event unter Regie von ZKM und KEG.

Diese haben längst eine Pilotfunktion als Besuchermagnet im Sommer übernommen, der quer durch die Generationen Kulturinteressierte aus der gesamten Region zusammenbringt, die wiederum mit ihren zahlreichen Open Airs, Theater- und Musikfestivals selbst einen ganz wesentlichen Teil des Kultursommers am Oberrhein und der Pfalz gestaltet. Wir verabschieden uns damit in die Sommerpause – Redaktionsschluss für unsere Septemberausgaben ist der 20.8., Anzeigenschluss am 1.9. Die Ausgaben erscheinen direkt nach den Sommerferien am 12.9. mit Laufzeit 15.9.-14.10.2017.

Eine schöne Sommerzeit wünschen
Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

WEITERE INKA AUSGABEN