INKA #94

Inka Ausgaben // Artikel vom 11.02.2014

INKA #94

Das erste Editorial im Jahr ist aus besonderem Grund sehr intern.

Unsere Marketingleiterin Sevil Akyol hat sich entschlossen, noch einmal etwas Neues zu beginnen. Wir wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute für die Zukunft und bedanken uns herzlich für die engagierte Arbeit in den vergangenen fünf Jahren.

Leider gab es auch einen Abschied für immer: Unser langjähriger Mitarbeiter Hans Heid, der viele Jahre lang mit viel Herzblut und Überzeugung für INKA die Nachlieferungen in der City besorgte, ist nach langem hartem Kampf verstorben – eine Stunde nach unserem Weihnachtsessen, das er unbedingt noch erleben wollte. Auf Wunsch der Familie drucken wir kein Foto, sondern nochmals die von uns gestaltete Todesanzeige. Seine Trauerfeier in der rappelvollen Kleinen Kapelle wird allen noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir wünschen allen einen guten Start!
Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

WEITERE INKA AUSGABEN