INKA Regio #103

Inka Ausgaben // Artikel vom 13.06.2017

INKA Regio #103

Pünktlich zum Beginn der Freiluftsaison mit ihren zahlreichen Events, Konzerten Theaterfestivals und kleinen wie großen Open-Air-Festivals lässt sich endlich der Sommer blicken und gibt den Blick frei auf die wunderbare Kulturregion rechts und links des Oberrheins.

Eigentlich kann man täglich einen hochwertigen Event mit Kultursommer-Charakter in Angriff nehmen: Die Rheinauen sind in dieser Ausgabe ebenso ein Thema wie diverse Radtouren; die großen Theaterfestivals in Ettlingen, Heidelberg und Ötigheim beginnen, und bereits hochfrequentiert sind die vielfältigen Kulturangebote der „Gartenschau in Bad Herrenalb.

Zudem locken zahlreiche Events wie das Klosterfest und die „Klosterkonzerte Maulbronn, „Klassik im Park“ der Villa Wieser, das „Rossini-Festival“ in Bad Wildbad, das „Peter-und-Paul-Fest“ in Bretten, das „Kurparkfest“ in Gaggenau oder die musikalischen „Sommernächte“ in Baden-Baden.

Auch in Karlsruhe ist in puncto Festivals und Open Airs viel los: Das Festival „Sommerlichter“ bezieht am 8.7. erstmals den ganzen Schlosspark mit ein, das Wissenschaftsfestival „Effekte“ ist 2017 extra opulent angelegt, und auch das „Vor-Fest“ beginnt samt angedocktem „India Summer Days Festival“ (15.+16.7.), das mit Konzerten, Shows, Workshops, Lesungen sowie einem Markt in den leuchtenden Farben Indiens zusätzlich Stimmung in die Günther-Klotz-Anlage bringt. Die INKA Regio-Ausgabe 104 ist wieder eine Doppelnummer mit Laufzeit 15.7.-14.9.2017. Redaktionsschluss ist der 20.6., Anzeigenschluss der 1.7.

Wir wünschen allen einen beschwingten Start in den Kultursommer!
Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE INKA AUSGABEN