The Bland

Popkultur // Artikel vom 28.04.2022

The Bland

Die Stockholmer Indie-Band um Songwriter, Sänger und Mastermind Axel Öberg nimmt ihre Zuhörer auf dem neuen Album „La Hata Vitoye“ mit in ein fiktives Dorf, wo alle eine Geschichte zu erzählen haben.

Vom Dorffest, dem gemeinschaftlichen Abendessen, der Affäre und anderen Facetten des Lebens. The Bland beschränken sich dabei nicht aufs reine Spielen der mit Samba, Timba, Bossa Nova und anderen Einflüssen nicht-westlicher Musikkulturen angereicherten Songs, bauen Theater- und Kunstperformance-Elemente ein – sodass ihr Publikum nicht nur Auftritte und Ausstellungen zu sehen bekommt, sondern selbst Teil des fiktiven Dorfes wird. -pat

Do, 28.4., 20.30 Uhr, Pasobau, Alter Schlachthof 21 a, Karlsruhe (Nun-Booking)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL