2. Nachhaltigkeitscamp der Karlshochschule

Bildung & Wissen // Artikel vom 20.05.2017

Deutschlands nachhaltigste Stadt der Jahre 2015 und 2016 bittet Entscheider, Querdenker, Kreative und Macher aus allen Bereichen zum zweiten „Nachhaltigkeitscamp“.

Organisiert von der Unternehmerinitiative Fairantwortung und der Karlshochschule International University diskutieren bei diesem Barcamp Menschen verschiedener Generationen, Herkunft und Professionen ökologische, ökonomische und technologische Alternativen und Perspektiven aus der digitalen Wirtschaft sowie ihre Wechselwirkungen in Bezug auf Politik, Kultur und Gesellschaft.

Die zu Beginn festgelegte Agenda dieser „Unkonferenz“ bestimmen die Teilnehmer nach dem selbstorganisatorischen Prinzip gemeinschaftlich. Auf der „Nachhaltigkeitscamp“-Website kann man sich kostenlos anmelden. -pat

Sa, 20.5., 9-18 Uhr, Karlshochschule, Karlsruhe
www.nachhaltigkeitscamp.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL