Auf Zack mit dem ZAK

Bildung & Wissen // Artikel vom 12.10.2011

Am KIT ist das ZAK, das Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale, inzwischen eine feste Größe.

Das breit gefächerte Angebot, aufgegliedert in fünf Themenfelder, reicht von gesellschaftswissenschaftlichen Aspekten in Kultur und Medien, Wirtschaft, Recht und Politik über politische Themen bis zu Natur und Technik.

Auch die Globalisierung wird aus unterschiedlichsten Blickwinkeln als eines der großen Themen des 21. Jahrhunderts interdisziplinär angegangen.

Studenten können sich ihre Teilnahme am Studium Generale seit dem Wintersemester 2011/12 mit den „Studium Generale Zertifikaten“ anerkennen lassen. Neu ist außerdem der Wahlschwerpunkt „Radioarbeit“ innerhalb des Qualifikationsmoduls MeKKo – Medien-Kultur-Kommunikation“. -ChG

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL